AP4 -Gute Praxis, Schlussfolgerungen und politische Empfehlungen

Das Arbeitspaket untersucht den transnationalen sozialen Dialog über die Digitalisierung. Welche Akteure sind beteiligt, welchen Mehrwert sehen sie, wo sehen sie Grenzen? Die Untersuchung schließt die Ermittlung bewährter Praxis, die Ableitung von Schlussfolgerungen und die Ausarbeitung eines kurzen Strategiepapiers mit ein. Letzteres enthält:

  • eine Systematisierung der Herausforderungen, die bei der Restrukturierung durch Digitalisierung auftreten;
  • Beispiele für mögliche bewährte Verfahren auf Branchen- und Unternehmensebene;
  • eine kurze Typologie verschiedener Muster der Mitbestimmung und des sozialen Dialogs.

Dieses Strategiepapier wird alle Projektsprachen übersetzt und steht den Interessengruppen und anderen Interessierten auf der Homepage des Projekts zur Verfügung